Mein Friedrichstal

  • Moin Leute
    Sperrholzflächen beseitigen.

    dsc_5561rmjlk.jpg


    Beim Modul 1, inzwischen mit dem Folgemodul verschraubt, möchte ich bis zum nächsten“Einsatz“ die unbearbeiteten, also noch rohen Flächen beseitigen. Natürlich sind die beim Baubeginn vor Jahren:pfeifen: neuen Ideen wie Baustraße; Neubaugebiet; usw. etwas langwierig zu bewerkstelligen aber einfach kann ja jeder. (Oh ha…:blush2:)


    Bei der Baustraße sind es vor allem die unter der Straße verlaufenden Ver- und End--Sorgungsleitungen mit Ihren Schächten die berücksichtigt werden sollten. Aber da habe ich mir selbst …

    Und der Rest ist im Umbruch und Aufbau; wobei dabei zu berücksichtigen ist, dass alles entweder gerade angelegt oder im Fluss ist. Nur die sehr schnelle Natur hat dort im Moment eine Chance sich zu zeigen. Hohe Pflanzen sind förmlich ausgeschlossen. Es sei denn dort ist noch keiner hingekommen , dann hatte es ungestört die ganze Vegetationsperiode für sich. Ihr wisst was ich so meine.

    Zwischendurch habe ich auch noch den Rest des grünen Pelzes dieses Moduls immer mal wieder ergänzt.


    Bilder folgen demnächst, komme nicht richtig ran, weil wie immer: voll zugemüllt! :hust:



    Holt jo fuchtig

    :matrose:

    Friedrich