Betonschwellen für Weichen

  • Hallo,


    für mein Dachgeschossprojekt mache ich mir hin und wieder ein paar Gedanken zur Planung. Da der Gleisbau nun im Vordergrund steht und ich mich eigentlich am Vorbild orientieren möchte, würde ich gern Gleise und Weichen mit Betonschwellen verbauen.
    Ich würde gern das Tillig Elite Gleissystem verwenden, denn dort gibt es neben Holz- auch Stahl- und Betonflexgleise aber offenbar nur Holzschwellen bei den Weichen. Eine flüchtige Untersuchung der Marktlage ergab, dass offenbar nur Peco Weichen mit Betonschwellen anbietet. Diese gefallen mir jedoch nicht (wenn ich das richtig verstanden habe, sind sie wohl nach amerikanischen Vorbild).
    Was nun tun? Eine Hochgeschwindigkeitsstrecke mit Holzschwellen auslegen? Holzschwellen grau anstreichen? Wer weiß Rat?

  • Tja, Robert.


    Diese Thema ist so alt wie ungelöst. Es gibt m.W. nichts. Genauso wie Weichen mit Metallschwellen.


    Die Peco Code75 und Code100 Gleise sind nach britischem Vorbild.


    Nur die Code 83 Gleise sind den amerikanischen Maßen angepast.

    Einmal editiert, zuletzt von Joerg ()

  • Moin, Robert

    Zitat

    Die Peco Code75 und Code100 Gleise sind nach britischem Vorbild


    und es merkt kaum einer! Deshalb nehme ruhig die große Betonschwellenweiche.
    Wer nicht genau maßstäblich / vorbildlich bauen will, der ist mit den PECO Weichen ganz gut bedient. Nur die Forentheoretiker stellen Regeln auf. Die immer wieder auf kommende theoretische Diskussion über die Schwellenlage ist so alt wie die Modellbahn. Wenn das Umfeld stimmt, das Gleis eingeschottert und farblich behandelt ist, muss man schon sehr genau hinsehen (wollen) um diesen Fehler zu bemerken.
    Ich fahre schon seit 40 Jahre mit PECO, erst Code 100 nun Code 75 und mir ( und vielen anderen) hat es immer ganz gut gefallen. Eine hohe Anzahl der Bahnhöfe im FREMO haben u.a. auch unverändertes PECO Gleis. Wenn überhaupt haben nur Leute die selber noch nie etwas gebaut haben mir erklärt dass das Sch… ist.
    Sollen sie doch, es gibt wichtigeres als die Schwellen in einer Weiche


    meint
    Friedrich

  • Hallo Robert
    da würde ich es auch, wie Friedrich schon beschrieben hat, mit den Betonschwellenweichen von Peco umsetzen. Das wäre m. M. die bessere Lösung.


    LG
    Sascha


    PS: Danke nochmals für die zugesendeten Bilder! :thumbsup: