Laufenbach/Kocher (ehem. Schwarzhofen) - Der Anfang....

  • Hallo Jörg, hallo Carsten


    Das hat so seinen Sinn..
    Denn jetzt auf dem Forentreffen jetzt in Suhl ist die Roco Profikupplung Vorschrift um auch Wagen zu ziehen, bzw.sollte dran sein.
    Ja wäre schön dein Vorschlag und die Puffer müssten auf Federpuffer umgebaut werden um auch sinnvoll wagen mitzunehmen, sonst gibt es in engeren Kurven ein Problem.

    • Offizieller Beitrag

    Hallo Jürgen und Michael,


    ich werde Eurer Teamwork nächstes Wochenende (Samstag) in Suhl mal etwas genauer ansehen und bestaunen können. Dem Vorschlag von Jörg und Carsten in Bezug auf die Kupplungen kann ich mich nur anschließen, wohl wissend, dass Eure Forenbahn-Norm dies (noch?) nicht vorsieht.



    Gruß Rainer :thumbup:

    Kleinreuth-Nord-Logo-supersmall.jpg


    Christopher La Brec: Jeder Mensch verfolgt einen Traum in seinem Leben. Entweder den eigenen oder den eines anderen. Gib acht, das Du Deinen eigenen verfolgst.

  • Hallo Rainer,


    schön, dass du kommst. Das freut mich wirklich sehr. Da können wir wieder mal ausgiebig plauschen.


    Noch was zur Kupplung:
    Die Roco-UK sieht wirklich nicht so toll aus. Da stimme ich voll zu.
    Allerdings gibt es Gründe, die für die Verwendung der UK bei der Forumbahn sprechen. Diese Gründe jetzt aufzuführen, ist aber nicht Sinn und Zweck hier im Faden und auch ausserhalb der Forumbahn ;)


    Wohlwissend gibt es aber auch in unserer Norm eine Regelung, die bestimmte Kupplungen neben der UK zulässt ;)
    Sonst könnte ich ja meine Lenz'sche V36 und köf2 nicht einsetzen.


    Achja: Ihr beiden seid mit dem Bahnhof aber schon schön weit gekommen. Toll!. Am Donnerstag werde ich ihn dann persönlich abnehmen :)
    Und ein paar zusätzliche Sträucher könnte ich für Bischofsheim auch noch gebrauchen. Also haut rein........... ;)


    Viele Grüsse
    Holger

  • Achja: Ihr beiden seid mit dem Bahnhof aber schon schön weit gekommen. Toll!. Am Donnerstag werde ich ihn dann persönlich abnehmen
    Und ein paar zusätzliche Sträucher könnte ich für Bischofsheim auch noch gebrauchen. Also haut rein...........



    Hallo Holger


    Ich freu mich auch. :D^^8):applaus:


    Ach du willst Büsche bauen ???


    Na dann komm Mal übers Wochende nach Fachsenfeld und wir bauen zu zweit. :freunde:


    Wär doch auch mal was. :thumbsup:


    Ähem, wieviel Flüssiges muss ich besorgen ? :roflmao:

  • Hallo liebe Forengemeinde


    Nachdem Micha mich am Montag verließ, ging es noch weiter, denn kleinere Dinge wollten hier auch erledigt werden und da ich noch heute Güterwagen von BRAWA patiniert habe, nahm ich gleich zu diesem Anlass mein Stativ und die Kamera und knipste ein paar Bilder vom Modul Laufen/Kocher.
    Darunter auch sog. Retrobilder von diesem Modularagement und ich weiß was ich jetzt noch dazu brauche.


    Ein gescheiter Hintergrund kann viel ausmachen.... :rolleyes:





    Ein Exemplar des ESSO wagens aus einem Tankwagensortiment der Epoche 4, von BRAWA.



    Ein BRAWA Oppeln der Epoche 4








    Und zum Schluss nochmals ein Bild im Retro Stil :toocool: , wo man meinen könnt es wäre ein Bild von damals.


    :freunde: Hach war es auf der Bahn damals schön...



    Die Zukunft:
    Hier ist noch nicht die Vergangenheit, denn wenn Gott so will, kommen nächstes Jahr mehre Module dazu. In Planung sind dabei die Kurve von Schönberg nach Bröckingen hin zu den beiden Kocherbrücken, die auch schon im Regal bei mir liegen und im Grundieranstrich ihren Rost entgegen sehnen bist zum Bau der Module.
    Ich hoffe es gefiel euch und morgen kommen noch ein paar selbst gebauten Büschla aus Seemoos , dazu.

  • Hallo Jürgen,


    das ist Eisenbahn, wie sie mir gefällt... und da warte ich gespannt auf Büsche und Brücken... fehlen jetzt noch eine V100 PA sowie eine 600D... Übrigens gefallen mir auch die Retroaufnahmen; ich werde das bei Gelegenheit auch mal machen.


    Grüße,
    Erik

  • Hallo Jürgen,


    das ist Eisenbahn, wie sie mir gefällt... und da warte ich gespannt auf Büsche und Brücken... fehlen jetzt noch eine V100 PA sowie eine 600D... Übrigens gefallen mir auch die Retroaufnahmen; ich werde das bei Gelegenheit auch mal…


    Hallo Erik


    Wenn ich das Bild sehe, fällt mir irgendwie Voldagsen-Duingen ein.....komisch :rolleyes:
    Nein, nicht die V 36... ^^

  • Hallo


    Der Beitrag mit den schönen Fotos fällt mir erst jetzt auf.


    Toll, was daraus geworden ist. Alte Gebäude, neuere Technik, dazu zurückhaltend patinierte Fahrzeuge und gelungener Landschaftsbau.


    Nur ein Bü-Bunker, der um 45° gedreht zum Gleis steht, das ist mir noch nicht untergekommen. Öfter mal was Neues.


    Schöne Grüße
    Patrick

  • Hallo liebe Forengemeinde


    Hier kommen noch ein paar Bilder vom Jahrestreffen in Suhl in der Halle vom Modul Laufenbach/ Kocher.
    Die Module wurden noch in Suhl mit 3 großen Laubbäumen (2. Bild 44er DR) bestückt wurde und hier eine klaffende Lücke auf der linken Seite sehr gut ausfüllt.
    Am rechten Teil oben ( zweitletztes Bild Privatbahn V 65 ) sind noch 4 Pappeln verbaut.


    Ein paar Bilder sind von meinem Forenkollegen Karl, der Laufenbach mit DR Fahrzeugen besetzt hat und hier sieht man das es mit solchen Fahrzeugen auch eine schöne Stimmung geben kann.






    Diese zwei Bilder sind von Sohnemann Philipp geschossen worden.



    Dazu noch ein Retrobild der Privatbahn 65


    Gleich dazu noch der Link ins Nachbarforum, wo mehrere Bilder drin sind.


    Viele Spass beim Abschauen. ^^

  • Guten Abend allerseits,


    am Bauwochende habe ich festgestellt, dass wir uns im Landschaftsbau sehr gut ergänzen, Jürgen hat die Ideen, ich die Techniken.


    Auf dem Forenbahntreffen in Suhl hab ich dann auch noch ein paar kleine Baustellen abgeschlossen.
    Die Andreaskreuze wurde angeschlossen und die Stellknöpfe montiert.


    ">


    Diese wurden von einem Forumbahnkollegen aus Alu gefräst und farbig eloxiert.


    Grüße


    Micha

  • Guten Abend allerseits,


    am Bauwochende habe ich festgestellt, dass wir uns im Landschaftsbau sehr gut ergänzen, Jürgen hat die Ideen, ich die Techniken.


    Auf dem Forenbahntreffen in Suhl hab ich dann auch noch ein paar kleine Baustellen…


    Hallo Micha


    Ist doch gut so. :sehrgut:
    Wo wären die Ideen, die man ohne solche Leute wie du nicht umsetzen könnte.
    Auch im kleinen kann man wunderschöne Ausschnitte präsentieren...... ;) , sieht man :thumbsup:


    Ich muss nochmals Fotos von den Modulen machen, aber nur mit der neuen Kamera, die hoffentlich heute kommt. ^^

  • Hallo liebe Forengemeinde


    Hier noch ein paar aktuelle Bilder aus Laufenbach.


    Ein Danke an Micha und einem weiterem Mitglied aus dem Nachbarforum die das mit den Bäumen ermöglicht haben.
    Man sieht es auf den Bildern.
    Es wirkt stimmig und nicht steril, wenn man aus der Perspektive eines Preiserleins schaut.







    [


    Vielleicht ein künftiges Fahrzeug für die NKB ? ;)


    Mal sehen :huh:




    Für die Freunde der Epoche 3 kann man auch dies Modul "Missbrauchen".
    Von den Seiten kann man es nicht erkenne ob Privatbahn oder Bundesbahn und als Darsteller ist ein VT 95 von Fleischmann der hier ein gutes Bild abgibt.





    Hier im Retro Stil


    Das gleiche nochmals in Farbe


  • Hallo liebe Forengemeinde

    Nachdem ich am Wochenende die kesselwagen der VTG von Brawa mein eigen nennen konnte möchte ich dies noch schönen glänzenden Wagen euch präsentieren.




    Bis jetzt ist es für mich der best gemachte Kesselwagen.
    Der Kunststoff ist von sehr guter Qualität und verdient den platz 1 in der Rangliste, wobei der Deutz von Liliput auf den zweiten platz kommt obwohl er auch glänzt.



    Die DHG von Hobbytrade bekam noch einen Decoder und wurde getestet wobei sie am Wochenende noch einen Speicher bekommt um besser über die Stromlöcher zu kommen und die Opelsignets und deren Nummern werden auch demnächst noch entfernt und neue Decals des neuen Eigentümer aufgebracht die er gebraucht von Opel kaufte, so das sie zum nächsten Treffen auftreten kann.


    Hier mit einem kleinem Güterzug.






    Auch der Esslinger kam am Bahnübergang vorbei am Haken mit einem Kesselwagen.


  • Hallo Jürgen,
    Das "umfärben" oder "umlabeln" der Lok steht mir auch noch bevor.
    Könntest Du da so nett sein und darüber berichte? Vorallen, wie Du die Decals etc. abbekommst.


    LG,
    Axel


    Hallo Axel


    Das wirst, das wirst du... :thumbsup:

    Denn die Farbmischung gefällt mir und ist in dem, Zustand "gebraucht gekauft ".
    Die EVU braucht die Lok zum Arbeiten nicht zum repräsentieren, des halb nur die schwäbische Sparvariante :D .


    Nur was nötig ist bekommt ne Farbe.....


  • Hallo ihr beiden,


    Jörg hat in meinem Beitrag zur DH360Ca <DH 500 Ca: wie bringe ich der Lok das Fahren bei? Versuche zum Einbau von Speicherkondensatoren> folgenden Link angehängt:

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Sieht gut aus - ich habe mir vorgenommen, das bei nächster Gelegenheit zu testen (ich muss eine V90 umbeschriften), aber vielleicht hilft es euch auch?
    Noch was: der Henschelstern von KUSWA sieht wirklich gut aus...


    Schöne Grüße,
    Erik


    EDIT: ich bekomme das nicht so wie Jörg als Link hin - wer kann mir sagen, was ich falsch mache?!


    Edit Rainer: @Erik : Nicht den ganzen Link als HTML-code von <a href bis </a> nehmen sondern nur den Link auf den eigentlichen Youtube-Film in Deinen Text einfügen, wie nachstehend von mir markiert:
    <a href="

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.
    ;feature=player_detailpage#t=151" class="externalURL" rel="nofollow" target="_blank">YouTube</a>

    Einmal editiert, zuletzt von Rainer () aus folgendem Grund: Link passend gemacht.

  • Hallo liebe Forengemeinde


    Wieder war in letzter Zeit mal wieder eine Fotosession mit Leuten in Laufenbach zu Gast und dabei war verschiedene Fahrzeuge unterwegs.



    DANUTA bringt VTG Kesselwagen zu den verschieden AUsweichgleisen die jetzt im Moment nicht gebraucht werden.
    Somit finanziert sich die Museumsbahn ihren Anteil mit der EVU um zu Leben/überleben im großen Haifischbecken der Eisenbahn.




    Die ex OPEL DHG holt die Kesselwagen von den Ausweichgleisen, die wieder auf die Strecke müssen um Flüssigkeiten zu transportieren.