V31 Rinteln-Stadthagener Eisenbahn

  • Da an der Verdener Spitzmaus einiges an Spachtel-/Schleifarbeit mit der entsprechenden Trockenzeit anfällt, habe ich an diesem Wochenende dieses ältere Projekt wieder aufgegriffen.


    Ich will eine Lima V36 so umbauen, daß daraus die V31 der RStE wird. Anstoß war das Erscheinen des bei der Kleinbahn umgebauten Führerhaus bei shapeways.





    Für den Umbau des Motorvorbaus hab ich mir eigene Ätzteile machen lassen und Weinert steuert den Rest dazu.





    Ein Freund hat mir auf Basis der Fenstermaße paßgenaue Fenstereinsätze gefräst





    Zunächst hab ich die Front heraus gesägt und etliche Details glatt geschliffen.




    Neu aufgebaut sieht die Lok aktuell so aus :





    Die Kühlschlange ist aus dem Roco-Teil für die V36 umgebaut.


    Nächster Schritt ist nun das Anbringen der Lampen und die Detaillierung des Fahrwerks.


    Davon gibt dann bald wieder Bilder.


    :thankyou:

    Einmal editiert, zuletzt von Jörg () aus folgendem Grund: Schreibfehler korrigiert

  • Ein spannendes Projekt, Jörg. Die Lok hat nicht jeder. Danke für den Start dieses Themas hier im Forum.


    Gruß Rainer :thumbup:

    Kleinreuth-Nord-Logo-supersmall.jpg


    Christopher La Brec: Jeder Mensch verfolgt einen Traum in seinem Leben. Entweder den eigenen oder den eines anderen. Gib acht, das Du Deinen eigenen verfolgst.

  • Die Wände sind fast glatt, Hartmut


    Das wirkt durch das milchige Material so massiv.

  • interessantes Projekt!!

    Moin
    Find ich auch; wenn man nichts ausprobiert, findet man auch keine Lösungen!
    Und endlich mal keine graue Theorie zu dem Thema: Teile; hier Führerhaus bei shapeways.
    Wünsch Dir und uns (als Mitleser) ein erfolgreiches Ende und damit zu einer Lok die nicht jeder hat.
    Gruß Friedrich

  • Hallo Jörg,
    sieht doch schon vielversprechend aus. Von der Qualität des Druckteiles bin ich ganz angetan. Ich bin gespannt, wie das Modell- welches so nicht so fürchterlich häufig sein dürfte, nach der Fertigstellung aussieht.


    Ich bin auch dafür öfter mal was neues auszuprobieren- nur so lassen sich auch mal neue Wege gehen. Dies bringen dann alle weiter.
    In diesem Sinne- Herzlichen Dank fürs Zeigen!



    Viele Grüße
    Christian

  • Danke euch.


    Hier mal ein kleiner Zwischenbericht.


    Alle Zurüstteile sind angebaut und die Lampen für die spätere LED-Bestückung aufgebohrt.


    Dann hab ich sie grundiert und das Blau für den Zierstreifen aufgebracht.


    Da mir aktuell das RAL 7031 fürs Fahrwerk fehlt, wird etwas dauern, bis ich sie zu ende lackieren kann.


    Somit wird sie sich einige Zeit in dem ungewohnten Weiß/Blau präsentieren.





    :thankyou:

  • Moin Jörg,


    es bleibt spannend. Wie sie werden soll, lässt sich schon erahnen.


    Im derzeitigen Farbkleid könntest Du sie vorübergehend zur Tegernseebahn ausleihen. :D



    Gruß Rainer :thumbup:

    Kleinreuth-Nord-Logo-supersmall.jpg


    Christopher La Brec: Jeder Mensch verfolgt einen Traum in seinem Leben. Entweder den eigenen oder den eines anderen. Gib acht, das Du Deinen eigenen verfolgst.