Automatische Übersetzungen, Tools und Qualitätsvergleich

  • Hallo Freunde,
    mancher braucht es, mancher verzichtet dankend. Ich habe mich in der Vergangenheit immer wieder einmal der vorhandenen Übersetzungs-Hilfsmittel bedient. Die maschinellen Übersetzungen "der frühen Jahre" waren grausam. Inzwischen gibt es aber erstaunlich gute Ergebnisse. Zugegeben, ohne Kontrolle und ggf. kleine Nacharbeiten sind die automatischen Übersetzungen immer noch nicht druckreif.


    Das m.E. derzeit beste kostenlos verfügbare Tool ist DeepL.


    Als Besipiel für die Qualität der Übersetzungsrichtung Englisch->Deutsch habe ich einen Abschnitt aus dem DCS51 ZephyrXtra Manual 2012 genommen. Hier kann sich jeder sein eigenes Urteil bilden.



    2.6 Select & run DCC equipped locomotives(Ursprungstext aus DCS51_ZephyrXtra_Manual_2012)
    Most new decoders and DCC-equipped locomotives have their decoder address factory set to “03.” Other DCC-equipped locomotives may have had their address changed. To run a DCC-equipped loco, you must know its address. For detailed instructions on reading the address, see the section 16.2 Steps 1-4.


    For now, let’s assume you are using a brand-new, DCC-equipped loco that is set to address “03.” To select this locomotive, press the key labeled “LOCO”. Once, enter “03” on the keypad, and press “LOCO” once again. You have selected a DCC loco!


    To run the locomotive, move the Direction/Brake lever to either ‘FORWARD” or “REVERSE”, depending on which way you want the loco to move, and slowly turn the Throttle clockwise until the locomotive starts to move. To stop the loco, either turn the Throttle back to “STOP,” or shift the Direction/Brake lever to “BRAKE.”
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    2,6 Select & Run DCC ausgerüstete Lokomotiven (Microsoft Bing, https://www.bing.com/translator)
    Die meisten neuen Decoder und die mit DCC ausgestatteten Lokomotiven verfügen über die Dekodierer-Adress Fabrik auf "03". Andere mit DCC ausgestattete Lokomotiven haben möglicherweise Ihre Adresse geändert. Um eine mit DCC ausgestattete Lok zu betreiben, müssen Sie Ihre Adresse kennen. Ausführliche Anweisungen zum Lesen der Adresse finden Sie im Abschnitt 16,2 Schritte 1-4.


    Im Moment nehmen wir an, Sie verwenden eine brandneue, mit DCC ausgestattete Lok, die auf "03" eingestellt ist. Um diese Lok auszuwählen, drücken Sie die Taste "Loco". Geben Sie einmal "03" auf der Tastatur ein und drücken Sie erneut "Loco". Sie haben eine DCC Lok ausgewählt!


    Um die Lok laufen zu lassen, bewegen Sie die Richtung/den Bremshebel entweder auf "vorwärts" oder "rückwärts", je nachdem, auf welche Weise sich die Lok bewegen soll, und drehen Sie die Drossel langsam im Uhrzeigersinn, bis die Lok anfängt zu bewegen. Um die Lok zu stoppen, drehen Sie entweder den Gashebel zurück auf "Stop" oder schieben Sie den Richtungs-/Bremshebel auf "Bremse".
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    2.6 Wählen und fahren Sie mit DCC ausgerüstete Lokomotiven (Google Translate, https://translate.google.com/)
    Bei den meisten neuen Decodern und DCC-ausgestatteten Lokomotiven ist die Decoderadresse werkseitig auf "03" eingestellt. Bei anderen mit DCC ausgestatteten Lokomotiven wurde die Adresse möglicherweise geändert. Um eine DCC-Lok fahren zu können, müssen Sie ihre Adresse kennen. Ausführliche Anweisungen zum Lesen der Adresse finden Sie in Abschnitt 16.2 Schritte 1-4.


    Angenommen, Sie verwenden eine fabrikneue DCC-Lok, die auf "03" eingestellt ist. Um diese Lok auszuwählen, drücken Sie die Taste "LOCO". Geben Sie "03" auf der Tastatur ein und drücken Sie erneut "LOCO". Sie haben eine DCC Lok ausgewählt!


    Um die Lokomotive zu fahren, bewegen Sie den Richtungs- / Bremshebel entweder auf "VOR" oder "RÜCKWÄRTS", je nachdem, wie die Lok verfahren soll, und drehen Sie die Drossel langsam im Uhrzeigersinn, bis sich die Lokomotive zu bewegen beginnt. Um die Lok anzuhalten, drehen Sie den Gashebel entweder zurück auf "STOP" oder stellen Sie den Hebel Richtung / Bremse auf "BREMSE".
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    2.6 DCC-Lokomotiven auswählen und fahren (Firefox , Add-on ImTranslator v.12.11 http://imtranslator.net/Transl…-Firefox-ImTranslator.asp)
    Bei den meisten neuen Decodern und DCC-Lokomotiven ist die Decoderadresse werkseitig auf '03' eingestellt. Bei anderen DCC-Lokomotiven wurde die Adresse möglicherweise geändert. Um eine DCC-Lok fahren zu können, müssen Sie ihre Adresse kennen. Ausführliche Anweisungen zum Lesen der Adresse finden Sie in Abschnitt 16.2 Schritte 1-4.


    Nehmen wir an, Sie verwenden eine fabrikneue DCC-Lok, die auf '03' eingestellt ist. Um diese Lok auszuwählen, drücken Sie die Taste 'LOCO'. Geben Sie '03' auf der Tastatur ein und drücken Sie erneut 'LOCO'. Sie haben eine DCC Lok ausgewählt!


    Um die Lokomotive zu fahren, bewegen Sie den Hebel Richtung / Bremse entweder auf 'VOR' oder 'RÜCKWÄRTS', je nachdem, wie die Lok verfahren soll, und drehen Sie die Drossel langsam im Uhrzeigersinn, bis sich die Lokomotive zu bewegen beginnt. Um die Lok anzuhalten, drehen Sie den Gashebel entweder zurück auf 'STOP' oder stellen Sie den Hebel Richtung / Bremse auf 'BREMSE'.
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    2.6 Auswahl und Betrieb von DCC-kompatiblen Lokomotiven (DeepL (mein Favorit), https://www.deepl.com/translate)
    Bei den meisten neuen Decodern und Lokomotiven mit DCC-Ausstattung ist die Decoderadresse werkseitig auf "03. Bei anderen DCC-Lokomotiven kann es zu Adressänderungen gekommen sein. Um eine mit DCC ausgerüstete Lok zu betreiben, müssen Sie die Adresse der Lok kennen. Detaillierte Anweisungen zum Lesen der Adresse finden Sie im Abschnitt 16.2 Schritte 1-4.


    Nehmen wir an, Sie verwenden eine brandneue, mit DCC ausgestattete Lokomotive, die auf die Adresse "03. Um diese Lokomotive auszuwählen, drücken Sie die Taste "LOCO". Geben Sie einmal "03" auf der Tastatur ein und drücken Sie erneut "LOCO". Sie haben eine DCC-Lok ausgewählt!


    Um die Lokomotive zu fahren, bewegen Sie den Fahrtrichtungs-/Bremshebel entweder auf"VORWÄRTS" oder"RÜCKWÄRTS", je nachdem, in welche Richtung die Lok fahren soll, und drehen Sie den Gashebel langsam im Uhrzeigersinn, bis die Lokomotive anfängt, sich zu bewegen. Um die Lok anzuhalten, drehen Sie entweder das Gaspedal zurück auf "STOP" oder verschieben Sie den Fahrtrichtungs-/Bremshebel auf "BRAKE".



    Keine Scheu haben, einfach mal ausprobieren.



    Gruß Rainer :thumbup:

    Kleinreuth-Nord-Logo-supersmall.jpg


    Christopher La Brec: Jeder Mensch verfolgt einen Traum in seinem Leben. Entweder den eigenen oder den eines anderen. Gib acht, das Du Deinen eigenen verfolgst.