Stefan Carstens: Miba Report Gedeckte Wagen angekündigt

  • Moin in die Runde,



    ich habe eben auf der Homepage von VGB [shop.vgbahn.info] die Ankündigung von Miba-Report "Gedeckte Wagen" gefunden.
    Er soll im November 2019 erscheinen und stellt gewiß eine lohnende Ergänzung der beiden neuen Bände Güterwagen 1.1 und 1.2 von Stefan Carstens und Paul Scheller dar.



    Der Verlagstext lautet:
    "Das Eingangskapitel zeigt, wie sich die gedeckten Wagen der Verbandsbauart bereits während der Beschaffungszeit veränderten und welchen Wandlungen sie während ihrer Einsatzzeit unterworfen waren.
    Zudem beschreiben die Autoren die gedeckten Güterwagen anderer europäischer Bahnverwaltungen, die im EUROP-Park eingestellt waren und damit auch in Deutschland freizügig verwendet werden durften. Hinzu kommen ausführliche Vorstellungen der vom UIC entwickelten einheitlichen G-Wagen und Wagen deutscher Bauart, die nach beiden Weltkrieg im europäischen Ausland verblieben sind.



    Abgerundet wird der Vorbildteil durch Beiträge über Postwagen in Güterwagenbauart; gedeckte Güterwagen, die Heizleitungen für den Einsatz in Reisezügen besaßen, Leig-Einheiten und DR-Wage für den Transport von Tetraethylblei sowie mit einem ausführlichen Artikel über die Ursachen und das Aussehen der Verschmutzungen beim Vorbild.



    Die ausführlichen Beschreibungen von Modellverbesserungen legen diesmal den Fokus auf die Lackierung und Alterung – in allen Maßstäben von 1:220 (Baugröße Z) bis 1:32 (Baugröße I). Dabei werden nicht nur unterschiedliche Herangehens- und Arbeitsweisen gezeigt, sondern auch Besonderheiten beim Altern in unterschiedlichen Maßstäben vorgestellt."




    Beste Grüße



    Wolfgang :matrose:

    Mich interessiert vieles - und immer alles rund um das Bw Bestwig!!