Heizwagen für Verstärkungsgruppe

  • Hallo in die Runde,


    mitte der 60er Jahre gab es auf der Strecke Hamburg - Lübeck Wendezüge mit V200 und V160, bei denen die Lok in der Mitte des Zuges lief. Für diese Züge verwendete man als Verstärkungsgruppe die Doppelstockeinheiten der ehemaliegen Lübeck Büchener Eisenbahn. Da aber die BR 216 nicht ausreichend Dampf zum Heizen für den kompletten Wendezug erzeugen konnte, lief hinter der Lok ein wendezugfähiger Heizwagem mit.


    20191102_1633312nkxe.jpg


    Irgend wann 2001 / 2002 kaufte ich mit eine Zeitschrift (EJ ?) die einen dieser Züge im Winter in Hamburg zeigt. Auf dem Bild hat der Heizwagen offenen Klappen für das Einfüllen der Kohle. Die Kohle liegt bis zum Catwalk auf dem Dach. Ich würde gerne meinen Heizwagen so mit offenen Klappen und Kohle auf dem Dach gestalten. Leider habe ich bei irgendeiner Ausmistaktion diese Zeitschrift entsorgt oder verschenkt.


    Kann sich irgendjemand an dieses Bild entsinnen und falls möglich einen Scan schicken oder die Nummer der Zeitschrift nennen ?


    Danke im Voraus

    Martin

  • Moin Martin,


    in der MIBA 10.2002 ist der Artikel "Hat einen Kessel, ist aber keine Lok: Der Dampfmacher"


    Screenshot


    Wenn es der gesuchte Artikel ist und Du ihn nicht mehr hast, kann ich aushelfen.


    Gruß Rainer

    Kleinreuth-Nord-Logo-supersmall.jpg


    Christopher La Brec: Jeder Mensch verfolgt einen Traum in seinem Leben. Entweder den eigenen oder den eines anderen. Gib acht, das Du Deinen eigenen verfolgst.

  • Hallo Rainer,


    danke das Heft habe ich. Auf dem Bild, dass ich suche waren Eilzugwagen der Gruppe 43 drauf. Deswegen hatte ich mir die Liliput Garnitur zugelegt.

    Das Bild war auch von einem erhöhten Standpunkt aus aufgenommen. Vermutlich von einer der Strassenbrücken vor dem Hamburger HBF.


    Viele Grüße

    Martin

  • Hallo zusammen,


    irgendwann bei der Suche nach diesem Bild bin ich in der Bucht gelandet und habe einen der LBE Doppelstockwagen geschossen.


    Hier ist nun ein typischer n-Wagenzug mit Verstärkungsgruppe aus ehemaligen LBE Doppelstockwagen und Heizwagen, wie er zwischen Hamburg und Lübeck gefahren ist. Die Lok läuft in der Mitte mit einem Steuerwagen an jedem Ende.


    Um den Zug in seiner ganzen Länge aufzustellen, fand sich nur ein Sims über einer Heizung. Leider gibt es hier überhaupt keine Beleuchtung, so dass der Blltz vom Smart Phone herhalten mußte. Bitte entschuldigt die Qualität der Bilder.


    wendezug-hh2vjn7.jpg


    Leider sind die Silberlinge nur 1:100. Mit maßstäblichen 1:87 Silberlingen kommt die Garnitur auf stolze 2,20 m.


    wendezug--stnzkz0.jpg



    wendezug--03u0k90.jpg


    Der Doppelstockwagen wird noch Dachlüfter und falls möglich Kurzkupplungen bekommen.


    Einen schönen Sonntag wünscht

    Martin