Beiträge von Bodo

    Moin Rainer, der Gleisplan gefällt mir.
    Wenn ich das richtig sehe nutzt du zum Testen die Lenz Köf .

    Besser wäre eine zwei oder dreiachsige Lok ohne Speicher, sofern so etwas zur Verfügung steht.
    Durch den Energiespeicher werden eventuelle stromlose Gleisstücke überbrückt und so nicht erkannt.

    Das mußte ich leider bei eigenen Testfahrten feststellen.


    Ich wünsche weiterhin einen guten Wirkungsgrad.

    Gruß Bodo

    Stimmt Wolfgang, Danke. Richtig lesen sollte ich eigentlich können.

    Dann nehme ich alles zurück und gebe es an Martin weiter.
    Gruß Bodo ( mit Brille )

    Moin Wolfgang,
    das nenne ich mal professionelle Umsetzung. Sauber gearbeitet!
    Aber einen Wermutstropfen gibt es wohl doch. Sind die Teile nicht sauschwer ?

    Ich bin schon gespannt auf die weiteren Baufortschritte.

    Gruß Bodo

    Hallo Alex,

    da ich kein Freund von "losen" Teilen wie z.B. Gebäuden bin und den zusätzlichen Transportaufwand vermeiden will, befestige ich alles was möglich ist auf den Modulen.
    Bei mir sind die Gebäude größtenteils abnehmbar, da sie beleuchtet sind. Dazu habe ich M3 Schrauben in der Bodenplatte befestigt die durch das Bodenbrett mittels Mutter verschraubt sind.



    Diese Lösung hat mir bei Transportschäden an den Gebäuden bzw. Bauteilen schon viel Arbeit erspart. Abschrauben, reparieren und wieder anschrauben. Fertig.

    Das Ganze bezieht sich auf die Baugröße H0. Nur mal so als Anregung.


    Gruß Bodo