Beiträge von Albrecht

    Hallo miteinander,


    was spricht gegen ein Fahrwerk von SB Modellbau Olching?


    Hab eines im Einsatz für WN T02 Triebwagen - bin sehr zufrieden - hat aber natürlich auch einen kürzen Radstand als der T 36


    Gruss
    Albrecht

    Hallo Johannes,


    der T06, wie auch die Auwärter-Wagengarnitur sehen super aus.


    Sind die Scheiben beim T06 passgenau eingesetzt oder hinterklebt?


    Kann man(n) schon bestellen?


    Gruss
    Albrecht

    Hallo Martin,


    das gleiche Problem haben meine drei Brawa Maschinen auch, das ist Zinkpest im Drehgestell.


    Leider hat Brawa momentan keine Ersatzdrehgestelle am Lager bzw. zur Verfügung.


    Aus drei mach eins - eine läuft jetzt wieder. Bis vorletztes Jahr wurden die Drehgestelle kulanzhalber von Brawa kostenlos getauscht, leider hatte ich es einfach zu spät bemerkt.


    Bei meiner Grünen und schwarzen Brawa BR 06 sind die Gehäuse komplett verzogen - das gleiche Dilemma.


    Ob Brawa bei der V320 nochmals nachproduziert ist fraglich, denn Märklin/Trix bringt eine Neue auf den Markt.


    Viele Grüße aus Essingen


    Albrecht

    Hallo Andreas,


    kennst du die Homepage des englischen Herstellers www.kitwoodhillmodels.com ?


    Finde ich interessant auch für grössere Spurweiten


    Viele Grüsse und einen guten Rutsch ins neue Jahr


    wünscht


    Albrecht aus Essingen

    Hallo Friedrich,


    frag mal unseren Jürgen nach seinem Schaden beim Forenbahntreff in Suhl,


    seine BRAWA Dieselloks 211 und 213 sind jetzt um etliche Rangierstangen weniger –


    und keiner war es……… :love:


    Gruss


    Albrecht

    leider konnten wir die beiden Übergangsmodule nicht mit Gleisen versehen, da leider uns die Gleise ausgingen, aber Micha wird diese in Halle fertig machen.


    Hallo Philipp,


    ein Anruf in Essingen und es hätte weitergehen können……… Flexgleise von Weinert vorhanden.


    Gruss
    Albrecht

    Hallo Jürgen und Matthias,


    der PEPPO nimmt sicherlich seine Profiausrüstung mit, des weiteren ist Roland mit seiner Drohne und Ausrüstung dabei, um das Gebäude im Detail von oben und den Dachfirst aufzunehmen.


    Die Aufnahmen werden sicherlich gut und brauchbar zur Umsetzung ins Modell sein


    Gruß


    Albrecht

    Hallo Matthias,


    am kommenden Samstag soll das Wetter besser werden und unserer Peppo - der Fotograf wird in Reutlingen - Ohmenhausen ganztägig Bilder erstellen. Um welche Masse soll er sich kümmern?



    gruss
    Albrecht
    momentan auf Fuertentura

    Hallo Holger,


    solltest Du weiße Polystrolplatten in 2 oder 3 mm zum Gebäudebau benötigen, melde dich einfach.


    Bei uns fallen diese regelmäßig als Verschnitt an, da wir komplette Platten bestellen müssen.


    Gruss
    Albrecht


    P.S. Das Angebot gilt auch an alle Mitglieder hier im Forum.

    Hallo Matthias,


    es werden ca. 200 Frontal-Aufnahmen vom Gebäude erstellt und versucht diese nicht zuverzerren. Evtl. können die gestürzten Linien in Photoshop begradigt werden.


    Die Baupläne werden im Format DIN A1 farbig eingescannt. Bei Bedarf auch gleich vektororisiert.



    Gruss
    Albrecht



    P.S.: Jürgen - wahrscheinlich tausche ich das Bahnhofsgebäude Pyrll gegen Ohmenhausen aus!!

    Hallo Erik und Philipp,


    den Besitzer des Bahnhofes Ohmenheim liegen als Kopien die Originalpläne aus dem Jahre 1904 vor, wobei das Gebäude gerade 2 Jahre alt war, als beschlossen wurde, eine Wohnung für den Bahnagenten einzubauen und den Warteraum in einen Anbau zu verlegen. Auf diese Pläne können wir jederzeit zurückgreifen und können nach Herzenslust fotographieren.
    Das finde ich super klasse von der Familie Schaich!




    … so kommt jetzt der Matthias ins Spiel………

    Hallo Philipp,


    ich bin im Kontakt mit der Besitzerin – wenn diese es erlaubt – fotographiert unser PEPPO Anfang März das komplette Ensemble.


    Konnte im Landesarchiv Ludwigsburg einen interessanten Ordner lokalisieren!





    Gruss
    Albrecht