Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Herzlichen Glückwunsch

    Jürgen - - Schienenfahrzeuge

    Beitrag

    Hallo Martin Wir beide haben das gleiche Problem und müssen (bis eine Alternative vorbeikommt), damit leben. Die Lok in die Vitrine stellen oder in den sauren Apfel beißen und ne andere kaufen. Aber hier weiß man auch nicht ob sie von den Viren befallen ist. 230 Euro für nen A.... "Di Remsdäler kämmer vom Schressdreck recht gut überzeuga" Gruss Jürgen

  • Hallo Michael Diese Vorstellung in HiFo, hatte ich auch gelesen, ja beinahe eingeatmet, was hier für Möglichkeiten im Modell enstehen könnten. Noch so ein wirklich guter Beitrag der auf 2 Teile verteilt ist die Offenbacher Hafenbahn. Die Möglichkeiten sind dort auch sehr groß und jeder kann das Beste für sich herausziehen. Teil 1 Teil 2 Schönen Tag noch Jürgen

  • Hallo Andreas Danke für diesen schönen Bildbericht von einer schönen Insel. Als Ergänzung noch dazu noch ein Bericht von Roman Brodman, der schon über 30 Jahre alt ist, wo die Corsische Bahn in einem Jämmerlichen Zustand sich dort befand. Gruss Jürgen

  • Hallo Freunde Ebermannstadt ist immer eine Reise wert. Gruss Jürgen (Der gerade die Aussicht in die Vogesen geniesst)

  • Hallo Bruno Interessant ist nicht nur der bewuchs, auch das andere Gerümpel drumherum. SGP Diesellok ist schon ein Traum. Gruss Jürgen

  • Zitat von Andreas: „Moin Jürgen, vom Lesen werden meine Wagen nicht sauber. Dennoch habe ich Deinen Bericht mehrfach studiert und mochte mich anfangs gar nicht herantrauen. Die Negativbearbeitung mit einem versauten GFN-Falns, dessen Kunststoff sich aufgelöst hat, ist aber als "Erfahrung" abgehakt. Nun bin ich soweit. Terpentinersatz wird gekauft. Ich habe nur regulären Verdünner, Pinselreiniger, dosenweise Bremsenreiniger, Aceton und Isopropanol in der realen Autowerkstatt. Also .. richtig, nur…

  • Zitat von Axel: „Hallo Zusammen Zufällig bin ich über openrailwaymap.org/ gestolpert... openrailwaymap_org-800x409.png Wer sich in der aktuellen Epoche über die Bahn informieren will und auch noch aufgelassene Strecken finden will, kann sich hier informieren! Sehr spannend und interessant! LG, Axel “ Stimmt Axel Ich kenne es aus You Tube, vom User "Rotausleuchtung" und seinen guten Führerstandsmitfahrten, die gut zum Anschauen, Abschalten, sehr gut gemacht sind. Das es gar nicht zu Langweilig wi…

  • Hallo liebe Forengemeinde Als glücklicher Abonnent beim User " MAN-Büssing", habe ich gestern in Sachen Videofilme über Lkw´s, die Neuigkeit erhalten, über ein Treffen von "Youngtimer", im Rasthof Lohne. Ich persönlich war noch nicht zugange, aber es ist sehr bekannt aus den Medien und Foren, wo ich mich aufhalte. Deshalb möchte ich euch es nicht vorenthalten wenn auch solche "Youngtimer", steht es euch zu zeigen. Persönlich gefallen mir solche Treffen, wie in Lohne da man sie auch "Live" erlebe…

  • Hallo liebe Forengemeinde Ich melde mich wieder auf dieser Baustelle zurück, mit dem Thema "Wasching", dass ich euch schon versprochen habe. Wie auch in dem selbigen Titellied , dass auch den Titel unseres Threads trägt, ging es bei den Temperaturen in den kühlen Keller. Mit viel Geduld und Schweiß wurden die Tdgs Wagen von ihrem schlimmen Dasein erlöst. Zitat von Andreas: „Vielleicht wage ich mich anschließend selbst zumindest an die Befreiung der Spuren von Piko. “ @Andreas Jetzt kommt für dic…

  • Ottenhofen (Mfr)

    Jürgen - - Anlagen, Module und Segmente

    Beitrag

    Hallo Michael Jetzt auf den ersten Blick, sieht deine Zusammenstellung, sehr gut aus. Auch die Gebäude auf dem Arrangement, "vertragen sich ". Das heißt es passt alles zusammen von den Gebäudearten. Jetzt noch dazu ein paar Bäume....., Mensch So wie ich auf den Bildern wahr nahm, hast du eine gute Konstruktion. Denn du hast noch Luft dazwischen gelassen, da du wenn es dich überkommt ein Modul ( 0,50 bis 1m ) dazwischen hängen kannst und das ganze noch zu verlängern. Weitermachen bitte.... Gruss …

  • Hallo Andreas Zitat von Andreas: „Die Tds kamen im hiesigen Quarzwerke-Verkehr zum Einsatz “ Ja, stimmt, einige von ihnen hatten auch zum teil das Quarzwerke-Logo noch dran gehabt. Dennoch fuhren sie ausser Quarzsand noch Kalisalz-Düngermittel und anderes. Also frei für den Betriebsdienst. Zitat von Andreas: „Ich habe mich bislang nicht herangetraut, die weißen Schäden mit irgendwelche Mitteln wegzuschrubbeln “ Macht nichts, ich zeige es an anhand Fotos von der zweiten Packung. und dessen Werkze…

  • Hallo liebe Forengemeinde In diesem Beitrag geht es mir um die Alterungen ( meistens davon nur ), an den Güterwagen der Bauart Tds 926 von Piko. Einem Wagen der dem Betriebsbahner normalerweise nicht fehlen darf, da er für alle nässeempfindlicher Schüttgütern eingesetzt war, ist dieser Güterwagen. Piko hat diesen Wagen in einem 3er-Set in H0, aufgelegt was ich gar nicht schlecht fand. Ich holte mir die Wagen nach Hause, da ich schon seine Kollegen der Bauart Tdgs von Roco in mehreren Stücken bes…

  • Hallo liebe Forengemeinde Ich möchte euch diesen recht interessanten Filme nicht vorenthalten, so wie die Überschrift es schon andeutet ist. Hier bekommt man eine kleine Kunde in den interessanten Lkw typen von Daimler Benz. Schaut rein und genießt die 44 min. youtu.be/MsAPlUaIWyQ Im Nachgang für Fans, noch dieser kurze Film youtu.be/wavHO6wZm_A Dazu ein "Dreiervergleich" vom ganz "alten" bis zum ganz "neuen Lkw" youtu.be/ojPemQluEPo Last but not Least kommt noch ein Verbrauchstest zwischen dem …

  • Hallo liebe Forengemeinde Bevor der Bericht anfängt, möchte ich noch eine Ergänzung beisteuern für die Märklin Fc 090. Am erst jüngst vergangen Rhöntreffen 2018, filmte ein Mitglied der Forumbahn verschiedene Züge die dort fuhren. Dort unter anderem waren diese Wagen von einem Gespann an G 6 Maschinen von Vossloh zu sehen. Kommen wir zu unserem aktuellen Bericht, über die erst jüngst nochmals aufgelegten Fc087 aus dem hause Piko. Diese wurden schon vor Jahren in den verschiedensten Ausführungen …

  • Hallo Axel Hast du Kunst studiert ? Der Hintergrund sieht fantastisch aus.

  • Zitat von Friedrich: „Moin Leute Selbstverständlich kann man aus allen Themen eine Wissenschaft machen. Ausprobieren kann und sollte man auch ab und zu etwas Neues, aber grundsätzlich bin ich der Meinung von Andreas S und Bruno. Ich arbeite seit 28 Jahren mit „Puder“. Heute kann man diese Mittelchen kaufen, damals haben wir Pastellkreide auf Sandpapier zerrieben und aufgebracht und zwar dorthin wo der Dreck auch 1:1 sitzt. Meine Feststellung, beim fixieren geht immer Wirkung verloren. Also halte…

  • Hallo liebe Forengemeinde Die obige Überschrift verrät es einem. Ich möchte in diesem Abschnitt des Themas, euch den Zustand der Wagen aufzeigen, wie sie in die Halle einlaufen, nachher die Halle, mit einen bisschen Farbe wieder verlassen. komp.bilderp1000557fabwsl5.jpg Zuerst werden die ankommenden Wagen einer Umbaukur unterzogen. Gehen wir der Sache auf den Grund: Zuerst tauschen wir die Original Märklin-kupplungen gegen die Profikupplungen von Roco, da diese in der Forumbahn diese eingesetzt …

  • Zitat von Lutz K: „Hallo Jürgen, es freut mich hier einmal wieder etwas von Dir zu sehen. Es ist ja sehr still hier geworden. Für brüchige Decals gibt es von Microscale eine Lösung namens Liquid Decal Film: microscale.com/Merchant2/graph…ctions/MSISysteminstr.pdf Seite 4 unten. “ Hallo Lutz Danke für den Tipp. Ich hatte noch genügende Kekse als Decals. Von da an mangelt es nicht. Böse wäre es,wenn eine Wagonbeschriftung die einzeln gedruckt wurde beschädigt oder sogar zerstört werden würde und m…

  • Hallo liebe Forengemeinde Dieser Thread beinhaltet das Thema Schotterwagen mit dem ich mich schon Jahre auseinandersetze. Einmal fehlte das Geld, die Zeit und schließlich auch der Platz wo sie fahren sollten. Aber ich habe jetzt eine Zukunft und gleich Heimat für diese Wagen gefunden und schaffe mir Stückchen für Stückchen diese Wagen an. Zuerst präsentiere ich heute, euch zwei Schotterwagen aus einem Set von Conrad, von TRIX/Märklin als Wiebe Schotterwagen deklariert war mit dessen Wiebe aufdru…

  • Stockey & Schmits

    Jürgen - - Anlagen, Module und Segmente

    Beitrag

    Moin Friedrich Zu deinem Schotter: Dein Kalkschotter und dessen Vorbild hast du recht, da dieser günstiger für die Anschliesser, waren als der übliche Basaltschotter und finde es eine Abwechslung (für das Auge) im Modell. Ein bisschen Unkraut Gestrüpp,Gras, das am Ende des Prellbocks und an den Gleisen wuchert, fehlt noch. sonst wäre es zu Künstlich (oder ist gerade ein Unkrautbekämpfungstrupp durchgegangen ?). Es muss ja nicht gleich die Epoche 5 sein wo man kein Gleis mehr sieht, aber hier und…