Lok 70 der SWEG

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo Freunde, @Axel, @Lutz K, @Michael R,

      heute Nachmittag haben @Andreas S und ich versucht, per "Telefonkonferenz" das Problem zu lösen. Gelungen? Nein. Aber das Problem ist vermutlich eingekreist.

      Situation:
      A: Intellibox I an Programmiergleis, Lok lässt sich ansprechen und fährt.

      B: Das von Axel empfohlene Konverterkabel USB auf RS232 ist angeschlossen und mit dem aktuellsten Windows 10-Treiber von der Profilic-Homepage installiert. Der Gerätemanager zeigt fehlerfreie Installation auf COM4 an.

      C: Die Intellibox muss zur Verwendung mit JRMI konfiguriert werden. Die Einstellung der Sonderfunktion 2 (SO2) auf den Wert 4 für das LocoNet-Protokoll am Interface ist nicht möglich (wie es Andreas schon beschrieb). Hier vermuten wir den Casus knaxus, Hardwarefehler an Intellibox?

      D: JRMI-Softwarepaket ist installiert und zeigt auch den eingerichteten COM-Port zur Auswahl an. Aber eine Kommunikation JRMI-COM4-Intellibox ist nicht möglich. Grund siehe C.

      Andreas wird mal beim Uhlenbrock-Support nach Unterstützung fragen. Wenn alle Stricke reißen, muss die Intellibox z-gestellt werden und ein SPROG3 hält Einzug.


      Gruß Rainer :thumbup:


      Christopher La Brec: Jeder Mensch verfolgt einen Traum in seinem Leben. Entweder den eigenen oder den eines anderen. Gib acht, das Du Deinen eigenen verfolgst.
    • Hallo Zusammen
      Ich finde, C klingt plausibel. Ich würde die IB nach einem Call mit Uhlenbrock dort einschicken.
      Bei mir war die Reparatur bei IB relativ preiswert...
      Parallel lohnt sich wahrscheinlich über kurz oder lang die Beschaffung einer Alternative - eben ein SPROG3... .

      Auch wenn die IB schon recht alt ist... Das klingt irgendwie nach einem Riss in der Platine (Sturz?) oder einem losen Platinenverbinder...
      Uhlenbrock kennt seine Pappenheimer und kommt schell zum Ziel. Ich würde auch gleich die neueste SW aufspielen lassen...

      LG,
      Axel