Feedback zu "Verkehrsbüro"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Feedback zu "Verkehrsbüro"

      Moin Andreas,

      ich habe mal wieder kurz überflogen, was du da so treibst.
      Was mir als erstes in Auge fiel:

      Der Name Verkehrsbüro ist leider völlig irreführend. Denn was du da im weiteren Verlauf vorstellst,sind die Unterlagen des Betriebsdienstes, nicht des Verkehrsdienstes. Selbiger ist "der Vertrieb", also Fahrkartenausgabe (Fka), Gepäckabfertigung (Gepa), Güterabfertigung (Ga) und ggf. noch die Expressgutabfertigung (Exa). Die haben aber mit der Durchführung der Zugfahrten nichts mehr zu tun.
      Daher schlage ich eine Umbenennung in "Betriebsbüro" vor.

      Ein weiterer Punkt zur BFO: Durchfahrten haben nur eine Abfahrtszeit, die Ankunft entfällt dann einfach. da muss kein "f dch" hingestammelt werden.

      mfg

      Thomas
    • Hallo Thomas,

      danke für Deine Hinweise. Ja, vielleicht sollte ich da in der Überschrift umbenennen....

      Zu der Anmerkung +f dch+ habe ich Dir mal eine Originalseite verlinkt. 16:21 und 16:34: "f dch" und eine Ankunft ist auch eingetragen. Ist deswegen nicht von mir "gestammelt", sondern einer Originalseite entnommen.

      Herzliche Grüße
      Andreas

      … Alles in allem eine verwirrende Vielfalt von Strecken, die in alle Himmelsrichtungen führten, von irgendwo herkamen und unbekannten Orten zustrebten. …