3 alte Damen in Aalen Hbf

  • Hallo Freunde


    3 alte Damen besuchte für ein kurze Zeit den Hbf Aalen.

    Das nahmen ich und Philipp wahr.

    Wir gingen heute früh morgens auf den Bahnhof wo eigentlich die Gelb Schwarz-weißen Triebwagen fuhren, wenn nicht gerade ein ICE durchfuhr, was der Umleitung an der Geislinger Steige geschuldet war.

    komp.bilderp1210847snkpy.jpg

    komp.bilderp1210858skjpo.jpg

    Ein Dampfzug hatte sich angekündet, der sein Fahrtziel Lindau hatte.

    Zuvor startete dieser D Zug, aus Göppingen im Filstal, mit Umweg über die Kurve in Untertürkheim zur Remsbahn hinauf nach Aalen.


    23 058 kam mit ihrem Kesselwagen zuvor aus Crailsheim nach Aalen.

    komp.bilderp1210842lvjr3.jpg

    Die Zuglok war die E 10 228 die den Zug bis Aalen zog.

    Dahinter eine 212 der DBK die nachher, wenn die Dampflok zog, als Schublok den Zug unterstützte.

    Der Zug mit E 10 228, von Schorndorf kommend hier eintraf...

    komp.bilderp1210853c6jca.jpg

    ...fuhr die 23er, langsam über die Gleise nach vorne, um wieder rückwärts an den Zug zu stoßen.

    komp.bilderp1210852kosfkjj.jpg

    komp.bilderp1210863ngk1x.jpg


    Das lies mich zum teil die Bilder in Retrobilder um zu wandeln, die Zeitlos erscheinen.

    komp.bilderp1210869dzj6t.jpg

    komp.bilderp12108759mkpx.jpg


    Dann ging es loooss...

    komp.bilderp1210884fik3i.jpg

    komp.bilderp1210889dpjf6.jpg

    komp.bilderp1210890mpkmx.jpg


    Die 23er schleuderte und die V 100 schob röhrend nach.

    Da kein Ausweichen bis Königsbronn war und der Gegenzug bis dorthin in Oberkochen (nächster Bahnhof), wartete und wiederum der nachfolgende IR

    ihm im Genick saß, musst der Museumszug sich beeilen.

    komp.bilderp1210891h8j3h.jpg

    komp.bilderp1210893bsjdo.jpg


    Als der Zug draussen war, kam von hinten langsam heranrollend die E 10 228, die dann vor bis zum Weichenende fuhr und anschliessend ins ehemalige Postwagengleis umsetzte.

    komp.bilderp121089844kxt.jpg

    Damals war es normal für die Baureihe, heute eine Seltenheit und nach längerer Abstellzeit wieder auf den Gleisen Zuhause.

    komp.bilderp1210901gjkqg.jpg


    Die beste Kulisse mit der Brücke...

    komp.bilderp1210911sxk56.jpgkomp.bilderp1210913zhj2j.jpg

    Mit diesem Bild, verabschiede ich mich aus Aalen.

    komp.bilderp1210919zykpt.jpg


    Gruss Jürgen :hutab:

    Mit freundlichen Grüßen :hutab:
    Jürgen

    Einmal editiert, zuletzt von Jürgen ()

  • Hallo Jürgen,

    schön ein paar Bilder von der Aktion hier zu sehen. Mir ist die E10 mit der 23er im Schlepp irgendwo zwischen Schorndorf und Waiblingen begegnet, als ich den IRE nach Stuttgart gefahren habe. Jetzt habe ich erst gesehen, das du inzwischen in Aalen wohnst. Ich darf da nur arbeiten........

    Viele Grüße von Detlef Ko!

  • Hallo Detlev


    Wann war es ?

    Heute Abend nach der fahrt von Lindau nach Aalen und von dort weiter Remstal runter nach Heilbronn ?

    Ich weiß das die 212 der DBK in Schorndorf bei der 64 Zuhause ist, da sie dort als Schub benötigt wird.


    Ich bin kein Berufseisenbahner aber meine Überlegungen würde so ausschauen:

    Von Lindau rauf über Ulm nach Aalen von dort über Schorndorf die 212 abkoppeln (da dort überall Fahrgäste zugestiegen sind).

    Weiter fahren, die 23 irgendwo in Untertürkeim abkuppeln und mit der E 10 den Zug bis Göppingen ziehen, dort den Rest an Fahrgästen aussteigen lassen,.

    Dann wieder zurückkehren nach Untertürkheim, die wieder die 23 aufsammeln (oder sie ist inzwischen solo nach Heilbronn abgedampft), und gen Heilbronn fahren.


    Gruss Jürgen:hutab: