? Decoder für den Brawa - VT 66.9 ("Wumag")

  • Moin,


    Frage ins Forum: Gibt es eine Empfehlung hinsichtlich eines Decoders für den VT 66.9 von Brawa ?


    Bisher habe ich Decoder von ZIMO verwendet, z. B. den MX 63 und andere. Der letzte Kauf liegt aber schon ein paar Tage zurück.


    Ach ja, und ehe einer fragt, was ich damit vorhabe: Einsatz als Schlepptriebwagen bei meiner TWE als "VT 52 TWE" ;)


    Viele Grüße


    Andreas

  • Moin ;
    Da Du ja kein „Geplär“ :musik: mit einbauen möchtest liegst Du mit der Firma ZIMO nicht falsch.
    Ich baue die nach wie vor ein. Beim FREMO habe ich mit denen noch nie Probleme gehabt.
    Aber Heiko müsste das besser beurteilen können.
    Gruß Friedrich

  • Moin,


    eventuell ist in der Werks-Geräuschversion auch ein Doehler&Haass SD21 drin, wie bereits in der V100. Müsste ich heute abend daheim nachsehen. Klingt nach meinem Empfinden sehr gut, ich habe aber keine Ahnung, wie und ob man den kompletten Dekoder auslesen und kopieren könnte. Fahrdynamik ist noch auf Werkseinstellung, aber für einen Triebwagen OK. Der Schachtel-V100 konnte ich damit immerhin ohne weitere Änderungen ausreichend bis gute fremotaugliche Manieren beibringen.


    Mit Zimo-Geräuschen habe ich bisher nur Erfahrug mit meinem italienischen Rangierhobel D 143 der FS gemacht. Klingt überzeugend, über die fahrdymanischen Möglichkeiten brauche ich bei Zimo wohl nichts weiter sagen.


    Viele Grüße
    Thorsten

  • Hallo,


    ich würde es recht pragmatisch sehen:
    D&H hat, wie meine Vorschreiber erwähnen, einen Dekoder mit Sound speziell für den VT 66.9 im Programm.
    Brawa arbeitet mit D&H als Dekoderproduzent zusammen und, zumindest bei der V100, soll dieser bei der V100 ja ein manierliches Fahren ermöglichen.
    Also würde ich das auf den VT 66.9 übertragen und es mit einem Dekoder von D&H probieren.


    In meiner V100 werkelt allerdings ein Zimo, mit dem sie auch recht gut auskommt. Leider hatte ich bei der Dekoderwahl die Firma D&H noch nicht auf dem Schirm, sonst wäre ein solcher Dekoder verbaut worden.


    Wie man zu einem Dekodermix im eigenen Fuhrpark generell steht, lasse ich mal aussen vor. Allerdings stelle ich persönlich in den Vordergrund, dass ich lieber mixe und gescheit fahrende Fahrzeuge habe als mich auf einen Dekoderhersteller festzulegen.
    Z.B. lief mein 627 mit einem ESU-Dekoder grottenschlecht, mit dem Lenz Silver läuft er jetzt absolut gut.......obwohl ich überwiegend ESU-Dekoder verwende.


    Viele Grüsse
    Holger

  • Erste Wahl ist bei mir immer Zimo. Bei Soundvarianten gab es früher keine Alternative zum ESU, heute gibts da mehr Auswahl und ich würde eher nach passenden Soundprojekten gehen und bei freier Auswahl in der Reihenfolge Zimo, Zimo, Zimo, D&H, ESU auswählen.


    Sowohl Vt66.9 als auch Brawa V100 habe ich mit Werks-Sound in der "Grand Deluxe"-Version gekauft, da mich a) beide Soundprojekte wirklich überzeugten und ich b) keine rechte Lust hatte, diese filigranen Fahrzeuge nachträglich mit Dekodern zu versorgen.


    Der V100 konnte man mit den einfachsten Optimierungen der völlig sinnbefreiten Werkseinstellungen bessere Manieren beibringen (z.B. Anfahspannung von Max(!)- auf Minwert + flachere Anfahrkurve). Aber: sowohl V100 als auch Vt66.9 sind Streckenfahrzeuge, da habe ich hinsichtlich der "Rangierkonfiguration" etwas andere Ansprüche, als bei einer V90 oder V60.


    Der Vt66.9 hat einen wirklisch schönen Klang, es wird rauf und runter geschaltet und auch mal im Leerlauf gerollt. Ich würde diesen Triebwagen jederzeit wieder mit Fertigklang kaufen. An Andreas' Stelle würde ich mir es wirklich überlegen, den D&H Sound einzubauen. Die Lautstärke wird von mir allerdings gerade so laut gestellt, das ich als Lokführer neben der Lok etwas höre, ein paar Schritte entfernt aber Stille herrscht. Hallenbeschallung geht gar nicht, zumal der angenehme Klang mit zunehmender Lautstärke immer mehr zum verzerrten Krach mutiert.


    Ohne Werksdekoder und Tonwunsch würde ich aus Gewohnheit einen Zimo verlöten, da hätte ich wahrscheinlich gar nicht überlegt.

  • Hallo Andreas


    Aber bitte mit Bildern :D wenn es soweit ist.


    Ich fühl mich als Privatbahnfreund hier im Forum so alleine :D


    Moin Jürgen,


    sind wir da echt die Einzigen ???


    Bilder vom WUMAG zeige ich dann, wenn Du den gealtert hast, da gibt es auch noch ein paar andere Kandidaten. Werde mich da aber noch mal bei Dir melden ;)


    Viele Grüße


    Andreas