Der Blick in die Halle... - Kurzinformationen

  • Hallo liebe Forengemeinde


    Heut starte ich einen neuen Thread über Modelle, die zur Zeit bei mir in der Halle sind und zur Bearbeitung dort weilen.
    Der Anfang macht ein ÖBB 1161 von Roco.
    An ihr wurden zuerst die Lüfter gebrusht und wieder aussenrum abgeputzt, aber seht selber.







    Weiter geht es mit der Oberfläche der Vorbauten, dem Dach und dem Pantographen.
    Tage später kommt das Fahrwerk und der abschließende Mattlack zum Schutz auf das Objekt der Begierde.

    Der Thread wird immer wieder hier weiter gesetzt, also reinschauen.

    Gruss Jürgen

    Mit freundlichen Grüßen :hutab:
    Jürgen

    3 Mal editiert, zuletzt von Juergen ()

  • Servus Jürgen,


    na da werde ich das gleich mal in meine Favourits nehmen! Ups Rainnnnerrr wie gehtn das ? kann man das irgendwie einstellen das ich dann eine Email bekomme ?


    greez Rico

    ooohhrr ischh wer Blöde dat ist Hnulll, mit liebe zum Detail.

  • Hi Jürgen, bin gespannt, wie diese Lok final aussehen wird.



    Ups Rainnnnerrr wie gehtn das ?


    Profil bearbeiten | Einstellungen | Kommunikation -> Haken setzen bei "Thema bei Antwort automatisch abonnieren"


    Gruß Rainer :thumbup:

    Kleinreuth-Nord-Logo-supersmall.jpg


    Christopher La Brec: Jeder Mensch verfolgt einen Traum in seinem Leben. Entweder den eigenen oder den eines anderen. Gib acht, das Du Deinen eigenen verfolgst.

  • Hallo liebe Forengemeinde


    Die ÖBB 1161 ist morgen voraussichtlich am fertig werden.
    Ich bringe mal wieder Bilder von neuen Fahrzeugen, die gerade auch in der halle sind und deren Gehäuse zu sehen ist.



    Der Rest ist am Abnahmetag zu sehen.


    Da wären Cargo 151 von Märklin



    Und auch ihr Innenleben in 1/87







    Ein Taurus der ÖBB






    Hier kann man auch sehen das sich " Kreppband " und der Latexabdecklack sich nicht vertragen und beide zusammenhalten wie Pech und Schwefel, so das beim Abziehen des Kreppbands der Abdecklack sich zum Teil mit gelöst hat.



    Weiter zu den beiden Neubauloks der Baureihe 120 von Märklin




    Hier von der Seite





    Nochmal die ganze Lok von oben.....




    Und zuletzt noch wie man einst sang:


    Ich hab noch einen Koffer, ÄHHH :roflmao: Container in Berlin....... :herz:



    Sascha


    Ein Hochleistungscontainer aus deiner Heimatstadt.



    Dieser kommt morgen in die Halle.
    Was daraus wird seht ihr demnächst auch hier.......


    Das war es von den Neuigkeiten des Alterungswerkes


    Gruss Jürgen

    Mit freundlichen Grüßen :hutab:
    Jürgen

    Einmal editiert, zuletzt von Juergen ()

  • Ich freue mich schon auf den Container :D Ich habe zwar keine Oberleitung auf meiner Anlage aber so ne Lok reizt einfach.


    Greez Rico


    Ps: mal was anderes bei den 120er da sehen die Fenster so komisch aus, hast du da was drauf gemacht Jürgen evtl. zum Schutz ?

    ooohhrr ischh wer Blöde dat ist Hnulll, mit liebe zum Detail.

  • Ps: mal was anderes bei den 120er da sehen die Fenster so komisch aus, hast du da was drauf gemacht Jürgen evtl. zum Schutz ?

    Hallo Rico, hallo liebe Forengemeinde



    Ja, das ist ein Schutz aus einem Latexlack der nachher wenn er aushärtet zu Gummi wird.
    Denn kann man nachher mit der Pinzette mit einem Ruck abziehen.
    Aufpassen wenn er alt wird ( Bröckelig ) dann nicht mehr verwenden, dann kann man Zeit investieren und die Popel von der Scheibe zu entfernen.
    lieber das Geld wieder in einem neu Investieren und Freude dran haben.


    Na zur ÖBB 1161 kann ich heut nur dies Bild dazusteuern.



    An ihr muss ich nochmal ran denn das Dach gefällt mir nicht so und geh noch mal drüber.


    Bericht kommt später......


    Den Container habe auseinander genommen.
    Topp Leistung von Roco, denn so schnell habe ich noch nicht einen Container auseinander genommen und ohne zu Ruckeln und Schieben und Drücken.


    Ich kann dazu nur eins Schreiben, wenn man diesen Container mit dem Gützold vergleicht sind das wirklich Jahre.
    Und so einfach, dies bekommt jeder ohne viel zu fragen auseinander.


    So jetzt ein paar Bilder


    Ein paar stellen wo ausgebleicht wurde......


    Zuerst links:



    Dann Rechts:


    Was noch zu sehen ist, sind die Lüfterreihen die ebenfalls die Milchige Brühe bekamen um die Lüfterreihen richtig darzustellen.
    Deshalb wenn so was geschieht muss der Untergrund immer heller sein, bevor es an das Patinieren geht.
    So auch unter die Aufbauplatten für Pantographen und die Oberteile usw.


    Nach einer halben Stunde ging ich an die Lüfter, deren ich sie mit der Schwarz Brushte.



    Und auch der Rahmen mit den Drehgestellen bekam ein Revision.
    Sie ht aus wie wenn das Drehgestell herunterhängt, ist aber nicht so, denn der Kasten verdeckt nachher alles.......




    So das war es wieder aus dem AW.


    Gruss Jürgen

    Mit freundlichen Grüßen :hutab:
    Jürgen

    Einmal editiert, zuletzt von Juergen ()

  • Zitat von »Rico«
    Ps: mal was anderes bei den 120er da sehen die Fenster so komisch aus, hast du da was drauf gemacht Jürgen evtl. zum Schutz ?


    Hallo Rico, hallo liebe Forengemeinde


    Nein das ist ein Schutz aus einem Latexlack der nachher wenn er aushärtet zu Gummi wird.
    Denn kann man nachher mit der Pinzette mit einem Ruck abziehen.



    ?

  • Hallo Jürgen,
    ich will Dir deinen Thread nicht zerschreiben, deswegen werde ich einen eigenen Beitrag zum Fragezeichen einstellen.

  • Hallo liebe Forengemeinde


    Heute habe ich die Loks zusammen gebaut und habe sie anschließend Fotografiert.


    Aus der 1161 wurde diese schöne Rangierlok






    Und aus dem Container aus Berlin wurde diese anständige Güterzuglok





    Das war es wieder von der AW-Halle.


    Meine Berichte dazu, folgen noch.


    Gruss Jürgen

  • Servus Jürgen,


    dein Container ist 1a geworden, der könnte glatt bei mir in Friedrichstadt über den Güterbahnhof lang gefahren sein. Ach wenn man Oberleitung auf der Anlage hätte :-)


    greez Rico

    ooohhrr ischh wer Blöde dat ist Hnulll, mit liebe zum Detail.

  • Hallo liebe Forengemeinde
    :hutab:
    Heute war auch eien Lok bei mir in der Halle.
    Bei der Lok handelt es sich um eine Baureihe 185 von PIKO.


    Aber seh selber, denn ich mach gleich die Türen auf.


    Los schnell kommt rein.......


    Aber bitte macht die Türe hinter euch wieder zu, es zieht !!









    So das war es wieder aus der Halle.


    Und macht bitte wieder die Türe zu !


    Danke :sehrgut: für euren Besuch.


    Jürgen aus dem AW :hutab:

  • Hallo liebe Forengemeinde



    Nachdem heut die Baureihe 185 dem Ende entgegen geht, wurde in der Nachbarhalle einer von mehreren Silowagen der DB
    gebrusht.


    Aber seht ihn euch an.





    Auch mit dem Silowagen wurden zwei Boliden der Hersfelder Kreisbahn auseinandergebaut und deren Rahmen und Drehgestellen gebrusht.









    Die Gehäuse müssen in mehren Etappen ausgebleicht und gebrusht werden um dies Ergebnis zu erzielen.ä


    Hier sieht man den Unterscheid ganz deutlich.


    Beide Maschinen sollen den Aufprall, bzw den Unfall mit einem Lkw darstellen, die damals V 30 an einem Bahnübergang erlitt und ins Henschel Herstellerwerk nach Kassel geschleppt und wieder aufgearbeitet worden ist.
    Der Rahmen der Maschine war damals sehr schwer getroffen. Man sah es an der Lackierung, bis sie die Bahn verlassen hat.


    Bei den beiden Maschinen ist auch meine Privatbahnmaschine dabei.


    Gruss Jürgen

    Mit freundlichen Grüßen :hutab:
    Jürgen

    Einmal editiert, zuletzt von Juergen ()

  • Hallo liebe Forengemeinde


    Heute tat sich was zum meinem Projekt 202 284, das verwirklichen möchte.
    Ich hat die Partien abgeklebt udn heute gebrusht.


    Das mit dem Abkleben hat mir nicht gefallen, denn ich muss nochmals abkleben und mit der Weiß hinterher.
    Iach sags ja mit dem Lackieren jab ich es nicht so.


    "Liaber mit dem Dreckla"














    Hier schon mit ihrem Fahrwerk








    Die nächsten Schritte sind:


    Patinierung der Maschine und die Beschriftung, auf der ich noch warte bei Nothaft.


    Gruss Jürgen

  • Hallo liebe Forengemeinde


    Heut habe ich nochmals an der 204 das Weiß erneuert.
    Jetzt sieht sie besser aus.





    Als nächstes erwartet sie die Patinierung und die Beschriftung.


    Noch zu was anderem.


    In der Halle war auch ein Schiebewandwagen von PIKO der eine Patinierung bekommen hatte.
    Ein Piko TWA Wagen.





    Fertig ist er noch nicht denn der Mattlack wartet auf ihn.


    Gruss Jürgen

    Mit freundlichen Grüßen :hutab:
    Jürgen

    Einmal editiert, zuletzt von Juergen ()

  • Hallo liebe Forengemeinde



    Hier noch einen kleine Zwischenbilanz der beiden V 30 der Hersfelder Kreisbahn



    Das Dach



    Die Lüfterpartie der Lok



    Hier ein Ausschnitt an meiner eigene Lok.
    Der raue Alltag lässt sich schon beinahe ermitteln.




    Gruss Jürgen